Unwetter 16.08.2021Am 16. August 2021 sorgte gegen 18:30 Uhr ein Starkregenereignis für zahlreiche Einsätze im Gemeindegebiet Sierning. Die Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen, Pichlern und Sierning standen für mehrere Stunden im Einsatz. Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und ein überlastetes Kanalsystem prägten das Einsatzgeschähen. Im Ortsteil Neuzeug trat der Sierninger Bach über das Ufer und sorgte für Überflutungen und hinterließ Schäden an der Straße.

Ebenfalls kam es im Ortsteil Neuzeug zu einer Hangrutschung, welche gemeinsam mit dem Bauhof der Marktgemeinde Sierning beseitigt werden konnte. Teilweise mussten Straßen komplett gesperrt werden.

Unwetter 16.08.2021  Unwetter 16.08.2021 
Unwetter 16.08.2021 Unwetter 16.08.2021 

Im Ortsteil Oberbrunnern musste mittels mehrerer Pumpen ein ganzer Garten ausgepumpt werden, um das Eindringen des Wassers in ein Haus zu verhindern. In Paichberg war Wasser in einen Keller samt Pelletslagerraum eingedrungen. Dabei war ebenfalls der Bauhof der Gemeinde Sierning mit Sandsäcken und Ladefahrzeug zur Unterstützung anwesend.

Unwetter 16.08.2021 Unwetter 16.08.2021 
Unwetter 16.08.2021  Unwetter 16.08.2021 

Bürgermeister Manfred Kalchmair und Vizebürgermeister Richard Kerbl machten sich noch in den Nachtstunden vor Ort ein Bild der Lage. Weiters wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen Einsatzmittel wie Nasssauger nach Bad Hall verlagert, da diese dort dringend benötigt wurden.

 

nächste Termine

29 Sep
Gruppenübung 2021-13
Mittwoch, 29.09.2021 18:30 - 21:00
6 Okt
Gruppenübung 2021-14
Mittwoch, 06.10.2021 18:30 - 21:00
22 Okt
Gruppenübung 2021-15
Freitag, 22.10.2021 18:00 - 21:00

letzter Einsatz ...