Brandeinsatz - Brand Wohnhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 298
Einsatzort Details

Hoheneckerstraße, 4523 Neuzeug
Datum 11.02.2021
Alarmierungszeit 14:06 Uhr
Einsatzbeginn: 14:09 Uhr
Einsatzende 18:01 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 55 Min.
Alarmierungsart Echtalarm - Sirene
Einsatzleiter ABI Markus Hofstödter
Mannschaftsstärke 17 (FF Neuzeug-Sierninghofen)
eingesetzte Kräfte

FF Neuzeug-Sierninghofen
FF Sierning
    FF Pichlern
      FF Hilbern
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in Neuzeug

        Am 11. Februar 2021 um 14:06 Uhr wurden die 4 Feuerwehren (FF Neuzeug-Sierninghofen, FF Sierning, FF Pichlern und FF Hilbern) der Marktgemeinde Sierning zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in Neuzeug alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte trat starker Rauch aus der Wohnung, welche sich im 2. Stockwerk befindet.

        Der Mieter der Wohnung startete noch einen Löschversuch und wurde vom Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen, ABI Markus Hofstödter, vor dem Wohnhaus angetroffen. In weiterer Folge wurden alle Hausbewohner aus dem Gebäude gebracht. Der Atemschutztrupp Neuzeug startete sofort einen Innenangriff und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

        Eine Person wurde vom Roten Kreuz zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An der Wohnung entstand ein enormer Schaden, derzeit läuft die Brandursachenermittlung.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder