Technischer Einsatz - Tierrettung

Technischer Einsatz - Tierrettung
Zugriffe 310
Einsatzort Details

Sierninghofenstraße, 4523 Neuzeug
Datum 24.03.2022
Alarmierungszeit 13:26 Uhr
Einsatzbeginn: 13:30 Uhr
Einsatzende 14:28 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Echtalarm - Sirene
Einsatzleiter ABI Markus Hofstödter
Mannschaftsstärke 8
eingesetzte Kräfte

FF Neuzeug-Sierninghofen
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Hund „Summer“ aus misslicher Lage befreit

Am 24. März 2022 um 13:26 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen zu einer Tierrettung alarmiert. Der Alarmierungstext beinhaltete die Information „HUND ÜBER BÖSCHUNG RICHTUNG STEYR GESTÜRZT“. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte der Hund, welcher ca. 5 Meter unterhalb der Sierninghofenstraße in der Böschung zum Steyr Fluss fest saß, lokalisiert werden.

Gesichert durch Leinen und mittels Steckleitern stieg ein Feuerwehrmann zum Tier ab und konnte nach kurzem „vertraut machen“ den Hund aus der gefährlichen Situation befreien. Hund „Summer“, welcher bereits abgängig war und gesucht wurde, konnte wohlauf den Besitzern übergeben werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder