Technischer Einsatz - Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Technischer Einsatz - Verkehrsunfall Aufräumarbeiten
Zugriffe 143
Einsatzort Details

Bundesstraße B140 bei KM 2,4
Datum 23.08.2022
Alarmierungszeit 07:23 Uhr
Einsatzbeginn: 07:26 Uhr
Einsatzende 08:58 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 35 Min.
Alarmierungsart Echtalarm - Sirene
Einsatzleiter ABI Markus Hofstödter
eingesetzte Kräfte

FF Neuzeug-Sierninghofen
FF Sierning
    FF Pichlern
      FF Aschach a.d. Steyr
        Technischer Einsatz

        Einsatzbericht

        Verkehrsunfall auf der Steyrtal Straße B140

        In den Morgenstunden des 23. August 2022 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen, Pichlern, Sierning und Aschach a.d. Steyr unter dem Einsatzstichwort „VERKEHRSUNFALL EINGEKLEMMTE PERSON“ zu einem Verkehrsunfall auf der Steyrtal Straße B140 alarmiert.

        Vor dem Eintreffen der Feuerwehr war noch nicht klar, ob sich noch Personen im Unfallfahrzeug befinden. Nach der Lageerkundung konnte aber rasch Entwarnung gegeben werden, es befanden sich keine Personen im Fahrzeug, Rotes Kreuz sowie die Polizei waren bereits vor Ort. Ein Fahrzeug kam von der Straße ab und blieb auf der Seite am Waldrand liegen. 

        Die Feuerwehr führte die Absicherung der Unfallstelle durch und für die Dauer der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nach den Bergungsarbeiten durch den Abschleppdienst konnte die Steyrtal Straße B140 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder