Technischer Einsatz - Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Technischer Einsatz - Verkehrsunfall Aufräumarbeiten
Zugriffe 917
Einsatzort Details

B122 Voralpenbundesstraße (KM 38), 4522 Sierning
Datum 14.04.2023
Alarmierungszeit 23:41 Uhr
Einsatzbeginn: 23:43 Uhr
Einsatzende 00:44 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 3 Min.
Alarmierungsart Echtalarm - Sirene
Einsatzleiter BI Florian Presenhuber
eingesetzte Kräfte

FF Neuzeug-Sierninghofen
FF Sierning
    Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf der Voralpenbundesstraße B122 - Straßenschild gerammt

    Die Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning wurden in der Nacht des 14. März 2023 zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Voralpenbundesstraße (B122) alarmiert.

    Vermutlich aufgrund von Aquaplaning kam ein Fahrzeug von Steyr kommend Richtung Sierning von der Fahrbahn ab, rammte ein Straßenschild und blieb in der Leitplanke stehen. Drei Personen befanden sich im Fahrzeug, 2 davon erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Absicherung der Unfallstelle durch und unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des PKWs.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder