Technischer Einsatz - Verkehrsunfall

Technischer Einsatz - Verkehrsunfall
Zugriffe 49
Einsatzort Details

B122 Voralpenbundesstraße KM37, 4523 Neuzeug
Datum 21.05.2023
Alarmierungszeit 18:19 Uhr
Einsatzbeginn: 18:21 Uhr
Einsatzende 19:46 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 27 Min.
Alarmierungsart Echtalarm - Sirene
Einsatzleiter AW Florian Presenhuber
Mannschaftsstärke 18 (FF Neuzeug-Sierninghofen)
eingesetzte Kräfte

FF Neuzeug-Sierninghofen
FF Sierning
FF Pichlern
FF Steyr
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Verkehrsunfälle auf der Voralpenbundesstraße B122 und im Ortsgebiet Neuzeug

Zu 2 Einsätzen binnen 3 Tagen wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen aufgrund von Verkehrsunfällen alarmiert.

Am 21.05.2023 um 18:19 Uhr lautete die Alarmierung „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ auf der Voralpenbundesstraße B122 für die Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen, Pichlern und Sierning. Bereits um 17:58 Uhr war die FF Steyr ebenfalls zu diesem Verkehrsunfall auf der B122 alarmiert worden, welcher sich aber nicht im Stadtgebiet Steyr ereignet hatte, sondern im Gemeindegebiet Sierning. Beim Eintreffen des Rüstlöschfahrzeuges Neuzeug war der technische Zug der FF Steyr bereits vor Ort und konnte den Fahrer mittels hydraulischen Rettungsgeräts aus dem Fahrzeug befreien. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde von den Feuerwehren eine Verkehrsumleitung eingerichtet.

Am 23.05.2023 um 10:06 Uhr wurden die Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning erneut zu einem technischen Einsatz gerufen. „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten“ im Ortsgebiet Neuzeug stand im Alarmtext. Ein PKW schrammte entlang einer Hauswand und kollidierte mit dem Gartenzaun. Die Florianis sicherten die Unfallstelle ab, reinigten die Fahrbahn und unterstützten das Abschleppunternehmen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder